Page 148 - PSA-Katalog Hauser
P. 148

                 DIN EN ISO 374 – eine Norm für Chemikalienschutzhandschuhe in 2 Teilen: DIN EN ISO 374-1: 2017-0 und DIN EN ISO 374-5 : 2017-03
Die bisher geltende EN 374 aus dem Jahr 2003, die Norm in 4 Teilen, ist nicht mehr gültig. Veröffentlicht wurden die EN ISO 374-1:2017-03 und die DIN EN ISO 374-5:2017-03. Wie zuvor müssen alle Schutzhandschuhe der DIN EN ISO 374 der Norm EN 420 entsprechen, die z.B. Vorgaben zu Abmessungen, Tastgefühl, Fingerfertigkeit, Kennzeichnung und Lagerung macht.
Handschutz
➜➜ ➜
 Handschutz – Richtlinien und Normen
 DIN EN ISO 374-1: 2017-03
Schutzhandschuhe gegen Chemikalien
Klassifizierung der DIN EN ISO 374-1: 2017-03 erfolgt anhand von 3 Prüfverfahren
• Bestimmung des Widerstandes gegen
Penetration nach Norm EN 374-2:2014
• Bestimmung des Widerstandes gegen
Permeation nach Norm EN 16523-1:2015
(ersetzt Norm EN 374-3)
• Bestimmung der Degradation nach
Norm EN 374-4:2013
Bestimmung des Widerstandes
gegen Penetration (Durchdringung)
nach Norm EN 374-2: 2014
• Vollzug einer Luft-Leck- und Wasser-Leck-Prüfung Zur Prüfung werden die Handschuhe meist mit Wasser gefüllt und anschließend auf Dichtigkeit geprüft. Die Güte wird als AQL-Wert beschrie- ben. Der dazugehörige Wert: < 4,0 / < 1,5 / < 0,65 (Level 3/2/1) gibt Auskunft darüber, wie viele Handschuhe, von der Prüfmenge z.B. 100 Stück, Fehler aufgewiesen haben. Permeationsdurch- bruch ist die Zeit, die eine Flüssigkeit benötigt, um das intakte Material eines Schutzhandschuhs von außen nach innen vollständig zu durchdrin- gen. Der Zeitraum bis zum Durchbruch der Flüs- sigkeit (Chemikalie) erfolgt durch Levelangabe.
Bestimmung des Widerstandes gegen Permeation (Durchbruchzeit) nach
EN 16523-1:2015-04 (alte Norm EN374-3)
• Gemessen wird die Zeit, die eine Prüf-Chemi-
kalie (siehe Tabelle) benötigt, um das Hand-
schuhmaterial zu durchdringen (Permeation) • Typ A Durchbruchzeit > 30 Minuten,
Leistungsstufe 2 für mindestens 6 Chemikalien • Typ B Durchbruchzeit > 30 Minuten,
Leistungsstufe 2 für mindestens 3 Chemikalien • Typ C Durchbruchzeit > 10 Minuten,
Die 18 Chemikalien sind so ausgewählt, dass sie mit ihren Eigenschaften bezüglich Polarität, pH- Wert und Verwendungshäufigkeit die meisten Anwendungen abdecken.
Bestimmung der Degradation (Materialveränderung)
nach Norm EN 374-4 : 2013
• Beeinträchtigung physikalischer Eigenschaften
des Handschuhs aufgrund des Kontakts mit
einer chemischen Substanz
Um Chemikalienschutz gegen eine der gelisteten Substanzen deklarieren zu können, muss sowohl die Durchbruchzeit als auch die Degradation bestimmt werden. Das Testergebnis der Degra- dationsprüfung muss in der Gebrauchsanleitung angegeben werden.
DIN EN ISO 374-5 : 2017-03
Schutzhandschuhe gegen Mikroorganismen / Infektionserreger
Handschuhe nach DIN EN ISO 374-5 zum Schutz vor Bakterien und Pilzen sowie Handschuhe nach DIN EN ISO 374-5 VIRUS zusätzlich vor Viren, werden durch folgende Prüfverfahren klassifiziert:
• Penetrationstest (AQL-Wert mindestens Level 2) gemäß Norm EN 374-2:2014 bestehen
• Bei ergänzendem Schutz gegen Viren muss
zusätzlich ein Bakteriophagen-Penetrationstest gemäß ISO16604:2004 (Verfahren B) durch- geführt und bestanden werden.
Das Piktogramm „Mikroorganismus“ wird verwen- det, gegebenenfalls mit VIRUS-Kennzeichnung.
     Kennzeichnung und Information zu Schutzhandschuhen nach DIN EN ISO 374
• Aktuelle     -Kennzeichnung
• Ein „ “ im Piktogramm „aufgeschlagenes Buch“ weist
darauf hin, dass in den Herstellerinformationen wichtige Daten, wie beispielsweise die Beständigkeit gegenüber einzelnen Chemikalien oder Zubereitungen, nachgelesen werden müssen.
• Gebrauchsanleitung und Gebrauchsbeschränkungen
• Degrationsergebnisse bei deklarierten Chemikalien • Eine Liste von Substanzen im Handschuh, die als
Auslöser von Allergien bekannt sind
• Eine Liste aller im Handschuh enthaltenen Substanzen
muss auf Anfrage verfügbar sein.
• Name und Adresse der für das Produkt benannten
Zertifizierungsstelle
  EN ISO 374-1/ Typ A
UVWXYZ
Penetrationstest, Permeationstest mit 6 Prüf-Chemikalien für bis zu 30 Minuten, Degradationtest
EN ISO 374-1/ Typ B
XYZ
Penetrationstest, Permeationstest mit 3 Prüf-Chemikalien für bis zu 30 Minuten, Degradationtest
EN ISO 374-1/ Typ C
Penetrationstest, Permeationstest mit 1 Prüf-Chemikalie für bis zu 10 Minuten, Degradationtest
EN ISO 374-5
Penetrationstest, AQL-Wert mindestens Level 2
EN ISO 374-5
VIRUS
Penetrationstest, AQL-Wert mindestens Level 2 und zusätzlich ein Bakte- riophagen-Penetrationstest gemäß ISO 16604
       LISTE DER DEFINIERTEN 18 PRÜF-CHEMIKALIEN
Sechs neue Chemikalien wurden der Liste der gefährlichen Verbindungen hinzugefügt
  Codebuchstabe Chemikalie CAS-Nummer Stoffklasse
   A Methanol 67-56-1 Primäralkohole
   B Aceton 67-64-1 Ketone
   C Acetonitril 75-05-8 Nitrilverbindungen
   D Dichlormethan 75-09-2 Chlorkohlenwasserstoffe
   E Kohlenstoffdisulfid 75-15-0 Schwefelhaltige organische Verbindungen
   F Toluol 108-88-3 Aromatische Kohlenwasserstoffe
   G Diethylamin 109-89-7 Amine
   H Tetrahydrofuran 109-99-9 Heterozyklische- und Äther-Verbindungen
   I Ethylacetat 141-78-6 Ester
   J n-Heptan 142-82-5 Gesättigte (Alipathische) Kohlenwasserstoffe
   K Natriumhydroxid 40 % 1310-73-2 Anorganische Basen
   L Schwefelsäure 96 % 7664-93-9 Anorganische Mineralsäuren, oxidierend
   M Salpetersäure 65 % 7697-37-2 Anorganische Mineralsäuren, oxidierend
   N Essigsäure 99 % 64-19-7 Organische Säuren
   O Ammoniak 25 % 1336-21-6 Organische Basen
   P Wasserstoffperoxid 30 % 7722-84-1 Peroxide
   Q Salzsäure 40 % 7664-39-3 Anorganische Mineralsäuren
   R Formaldehyd 37 % 50-00-0 Aldehyde
       Leistungsstufe 1 für mindestens 1
Chemikalie
> 10 Min. > 30 Min. > 60 Min. > 120 Min. > 240 Min. > 480 Min.
Leistungsstufe 1 Leistungsstufe 2 Leistungsstufe 3 Leistungsstufe 4 Leistungsstufe 5 Leistungsstufe 6
Durchbruchzeit Durchbruchzeit Durchbruchzeit Durchbruchzeit Durchbruchzeit Durchbruchzeit
 Das Piktogramm „Chemikalienschutz“ des Handschuhs muss begleitet werden von Code- buchstaben (siehe Tabelle) für Handschuhe des Typ A und Typ B. Als Typ C gekennzeichnete Handschuhe haben keinen Codebuchstaben.
 148
       22.06.18 / Stünings Krefeld 21709 / #Vorschaltseite
Handschutz





   146   147   148   149   150