Page 232 - PSA-Katalog Hauser
P. 232

                 ➜➜ ➜
Fahrzeugausrüstung ADR/GGVSEB-Koffer
GGVSEB Schutzausrüstung I
Inhalt
 dichtschließende Schutzbrille
 PVC-Handschuhe, trikotgefüttert
 Augenspülflasche mit keimfreier
Füllung
 Warnweste
 tragbares Beleuchtungsgerät
GGVSEB Schutzausrüstung II
Inhalt wie Ausrüstung I, zusätzlich:  leichte Schutzkleidung
 Gummistiefel
GGVSEB Schutzausrüstung III
Inhalt wie Ausrüstung II, zusätzlich:
 Vollsichtmaske
 Kombifilter A2B2E2K2HgP3 GGVSEB
GGVSEB Schutzausrüstung VI
Inhalt wie Ausrüstung III, zusätzlich:  KFZ-Verbandkasten DIN 13164
 Rettungsdecke
Erste Hilfe
 Erste Hilfe – Richtlinien und Normen
Erste-Hilfe-Ausstattung für den Gefahrguttransport
GGVSEB – Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt – Verordnung über die innerstaatliche und grenzüberschreitende Beförderung ge- fährlicher Güter auf der Straße, mit Eisenbahnen und auf Binnengewässern – vom 30. März 2017
Grundsätzlich bei allen Gefahrgutklassen erforderlich:
 Unterlegkeile
 ADR-Koffer mit Persönlicher Schutzausrüstung
 selbststehendeWarnzeichen
 Warntafeln
 Kennzeichnungen und Gefahrzettel für Versandstück/Fahrzeug
 Feuerlöschgeräte
 Beförderungspapiere
Für den Straßentransport gefährlicher Güter ist neben den Schutzausrüstungen eine zusätzliche Erste-Hilfe-Ausrüstung erforderlich. Die notwendige Ausstattung der GGVSEB-Ausrüstung ist den einzelnen Unfallmerkblättern (ADR) zu entneh- men. Je nach Inhalt des Transportgutes hat der Versender dem Transporteur das entsprechende Unfallmerkblatt auszuhändigen.
Erkennungsmerkmale
Alle Erste-Hilfe-Einrichtungen, Materialien und Geräte müssen schnell zu finden sein. Deshalb sind die Einrichtungen und Aufbewahrungsorte zu kennzeichnen. Eindeutiges Erkennungsmerkmal aller Erste-Hilfe-Einrichtungen ist europaweit ein weißes Symbol auf grünem Grund.
      E001
Notausgang (links)
Nur in Verbindung mit einem Pfeilzeichen zulässig.
 E002
Notausgang (rechts)
Nur in Verbindung mit einem Pfeilzeichen zulässig.
  E003
Erste Hilfe
 E004
Notruftelefon
 E007
Sammelstelle
 E008
Notausgangsvorrich- tung (erreichbar nach Zerschlagen einer Scheibe)
 E009
Arzt
 E010
AED (Automatisierter Externer Defibrilator)
  E011
Augenspüleinrichtung
 E012
Notdusche
     E013
Krankentrage
      E016
Notausstieg mit Fluchtleiter
 E017
Rettungsausstieg
  E018
öffnet linksdrehend
  E019
öffnet rechtsdrehend
 » GGVSEB = GEFAHRGUTVERORDNUNG STRASSE, EISENBAHN UND BINNENSCHIFF- FAHRT – VERORDNUNG ÜBER DIE INNER- STAATLICHE UND GRENZÜBERSCHREITENDE BEFÖRDERUNG GEFÄHRLICHER GÜTER AUF DER STRASSE, MIT EISENBAHNEN UND AUF BINNENGEWÄSSERN – VOM 30. MÄRZ 2017
ADR = EUROPÄISCHES ÜBEREINKOMMEN ÜBER DIE INTERNATIONALE BEFÖRDERUNG GEFÄHRLICHER GÜTER AUF DER STRASSE «
232
Haftungsausschluss: Alle Informationen auf diesen Seiten sind mit größ- ter Sorgfalt zusammengetragen worden. Dennoch können wir keinerlei Gewähr bei Fehlern und Irrtümern übernehmen, Stand: Juli 2017 © Stünings Medien, Krefeld
       22.06.18 / Stünings Krefeld 21709 / #Vorschaltseite
Erste Hilfe


























   230   231   232   233   234