Page 112 - Trailer Journal 2018/2019
P. 112

                 BAU | MASCHINENTRANSPORT
Tieflader
 106 trailer-journal
  ↓HERSTELLER · PROGRAMME
ANDOVERTRAILERS (GB-Andover). Tieflader- Aufbauten für LKW, Tandemachser bis 3 Achsen, Semitieflader bis zu vier Achsen, Schlechtwegausfüh- rungen, größere Einheiten mit Goldhofer-Komponen- ten oder komplett von Goldhofer.
www.andovertrailers.co.uk
BAF TRAILER (TR-Konya). Tieflader und Semitieflader, teilweise für spezielle Ladungen, z. B. Pipeline-Röhren. Zwei- bis Fünfachs-Satteltieflader, auch mit hydrauli- scher Achsschenkellenkung. www.baftrailer.com
BERTOJA (IT-Pordenone). Drehschemelanhänger drei- bis fünfachsig, u. a. Schwerlastversion für Coiltrans- port. Bis zu zehnachsige Semitieflader mit Ein- oder Zwei-Strang-Teleskop, Versionen mit abfahrbarem Schwanenhals und absetzbare Fahrwerksmodule
www.bertoja.it
BLOMENRÖHR (DE-Geseke). Tandemachs-Tieflader von 2 bis 21 t, Tridem-Tieflader bis 25 t. Häufig spezifiziert für Maschinentransporte (mit niedrigen Auffahrwinkeln), Mini-Tieflader, Tandemachs-Tiefla- der-Anhänger, Tieflader-Kipper mit steckbaren oder fest angebauten Rampen. Ankippbarer Tieflader für den Transport von Straßenmarkierungsmaschinen.
www.blomenroehr.com
BROSHUIS (NL-Kampen). 2- bis 8-achsige Semitief- lader mit Ladehöhen von 55 bis 90 cm, teleskopierbar bis 34 m. Tieflader mit bis zu 5 Achsen, Teleskope bis 70 m, abnehmbarer Schwanenhals und Pendelachs- dollies, auch als hintere Fahrgestelle in Pendelachs- version. Aus dem teilbaren Containerchassis 2Connect Entwicklung eines Kran-Ballasttrailers. Einzelradauf- hängung mit Luftfederung. www.broshuis.nl
BT-TRAILERS (BE-Antwerpen). In Kooperation mit CIMC Huajun Vermarktung von Zwei- und Dreiachs- Semitiefladern. Durchweg starre Achsaggregate, Nutzlasten von 40 bis 60 t. www.bt-trailers.com
CEYLAN TREYLER (TR-Ankara). Schwerpunkt Offroad- einsatz für Zwei- bis Vierachs-Drehschemeltieflader, Semi-Satteltieflader bis drei, Tieflader bis zu vier starren Achsen. www.ceylantreyler.com
COMETTO (IT-Cuneo). Schwerlastmodule und beson- ders selbstangetriebene Modulfahrzeuge. Außerdem spezielle selbstangetriebene Schwerlasttransporter für industrielle Anwendungen: Werften- und Stahl- werktransporter sowie Beförderungstechnik. 2017 wurde Cometto von der Faymonville-Gruppe über- nommen, die damit Komplettanbieter für Nutzlasten von 15 bis 15.000 t ist. www.comettoind.com
DE ANGELIS (IT-Coccolia). 3-Achs-Drehschemelanhän- ger, 3- bis 5-Achs-Semitieflader, Radmuldenausfüh- rungen, Teleskope, Low-Deck mit 620 mm Bodenhöhe, Tieflader bis 4 Achsen, abfahrbarer Sattelhals.
www.deangelisrimorchi.com
DIEBOLT (FR-Marmoutier). Tieflader mit bis zu vier Achsen, auch kombiniert mit Zweiachs-Jeepdolly, teleskopierbare Ladeplateaus. Tieflader mit extrem flachen Auffahrhöhen für Arbeitsmaschinen. Schwer- last-Auflieger für Ölexploration. www.diebolt.fr
DOLL (DE-Oppenau). Semitieflader bis 8 Achsen, bis zu dreifach teleskopierbar. Tieflader bis zu 4 Achsen, auch Pendelachsversionen und Dollies. Spezialität: aus der Holztransporttechnik abgeleitete Selbstlen- ker mit bis zu 5 Achsen für selbsttragende Ladungen. Fahrwerksmodule und Sattelhälse zur Aufnahme von Ladungen ohne Tiefbett. Eigene Doppelquerlenker- Einzelradaufhängung (Panther) mit hydraulischer Abstützung. www.doll-oppenau.de
ES-GE (DE-Essen). Eigenkonstruktionen, z. B. Vierach- ser-Semitieflader mit zwei Nachlauflenkachsen, Rad- mulden und teleskopierbarem Curtainsideraufbau. Megatrailer mit Teleskop (patentiert) und Dreh- schemellenkung bis zu 4 Achsen. Fahrzeughandel und Vermietung. www.es-ge.de
FAYMONVILLE (BE-Büllingen). Komplettanbieter für Schwertransport. Acht Baureichen von 20 bis 500 t. Euromax (bis vier Achsen, gewichtsoptimiert. Mul- timax: Semitieflader mit hydraulischer Lenkung bis 10 Achsen; Megamax: Tiefbett-Auflieger mit bis zu 5 Achsen und Dreiachs-Dolly. Gigamax: alle Tieflader- Versionen mit Pendelachsen. Variomax: Tieflader mit Pendelachsen und Pendelachs-Dollies. Telemax: Low-Deck-Plateaus mit bis zu Vierfach-Teleskop. Cargomax: 3- bis 8 Achsen-Plateaus für Kranzubehör. Pendelachs-Module, zwei bis sechsachsig, auch mit Selbstfahrer-Powerpack-Ausrüstung. Nachschaltbare Powerpacks mit Pendelachs-Antriebsachsen, opti- mierte Steigungs-Traktion. Combimax: Modulsystem zur Kombination von Achsschenkel-gelenkten oder Pendelachsmodulen mit standardisierten Hals- und Plateau-Kupplungen für Kombinationen bis 250 t Ladungsgewicht. Einfachere Tieflader, inzwischen auch mit Zwangslenkung, als „Maxtrailer“ aus
dem Zweigwerk in Polen. Neu in der Gruppe: der italienische Hersteller Cometto, 2017 übernommen, Programm bis 15.000 t. www.faymonville.com
FGM (IT-Frosinone). Semitief- und Tieflader, luftge- federt, bis zu vier Achsen, teleskopierbare Versionen (für Fahrzeugtransporte). www.fgmgroup.it
FLIEGL (DE-Triptis). Tandemachs-Tieflader 6 bis 18
t, Drehschemel-Tiefladeanhänger 2- bis 5-achsig, abfahrbare Achsaggregate zum Verladen von Mähdreschern, gespreizte Radstände für Holzrücke- maschinen. Satteltieflader bis zu vier Achsen, diverse Ladebett- und Rampenausrüstungen, z. B. für Stap- lertransporte, Teleskopausführungen. Vierachs-Tief- ladeanhänger VTS 400 Greenlight mit 31 t Nutzlast.
www.fliegl-fahrzeugbau.de
GALTRAILER (PT-Rio Maior). Zwei- bis achtachsige Tieflade- und Semitieflader. Rahmen aus SSAE- Domex 460, zahlreiche branchenübliche Sonderaus- stattungen. www.galtrailer.pt
GOLDHOFER (DE-Memmingen). Drehschemel-An- hänger bis 5 Achsen und 40 t Nutzlast. Semitieflader 2 bis 4 Achsen und 1 oder 2 Nachlauflenkachsen (oder starrem Aggregat für Exportmärkte) bis 49 t Nutzlast (Export bis 111 t), zahlreiche Versionen von 2- bis 9-achsigen Tiefladern mit hydraulischer Achs- schenkellenkung starr oder teleskopierbar. Sattel mit abfahrbarem Hals, Pendelachsfahrwerk oder Achsschenkellenkung, kombinierbar mit Dolly, dazu Pendelachsmodule. Schwerlastmodule, Selbst- fah-rer-Ausrüstung und Powerpacks.
www.goldhofer.de
H&W (DE-Vreden). Drehschemel-Tiefladeanhänger, Tandemachser, Ausführungen für Arbeitsmaschinen, Kranballast, Anhänger. Zahlreiche kundenspezifische Sonderausführungen. Elektro-hydraulisch absenkba- res Heck. www.hundw-nutzfahrzeugtechnik.de
HANGLER (AT-Pramet). Verschiedene Teleskopsattel mit geradem Fahrgestell, Stufensattel dreiachsig mit starrem Aggregat oder hydraulischer Lenkung, ver- schiedene Radstände wegen Radmulden-Positionen, Anbauten unter anderem Holztransport-Rungen.
www.hangler.at
HRD (DE-Emlichheim). Tieflader in Semi-Bauweise bis sechs Achslinien und Achsschenkellenkung, teleskopierbar bis 28,5 m Fahrzeuglänge. Pendelachs- Module bis sechs Achsen, auch mit Pendelachs-Dolly. Konfigurationen bis um die 80 t Nutzlast, verschie- denste Plateau-Ausführungen, Kesselbrücken.
www.hrd-online.de
HUMBAUR (DE-Gersthofen). Drei- und Vierachs- Drehschemel-Tieflader. Auf Wunsch feuerverzinkte Stahlkonstruktion. Dreiachs-Satteltieflader mit gekröpftem oder geraden Tiefbett bis 48 t Gesamtge- wicht.
www.humbaur.de
KÄSSBOHRER (DE-Achstetten/DE-Goch). Drei- bis achtachsige Semitieflader, starre und teleskopierbare Versionen. Bis zu sechs Achsen hydraulisch achs- schenkelgelenkt. Insgesamt rund 50 Baumuster. Dreiachs-Telesattel mit Bordwänden. Schwerpunkt bei bis zu vierachsigen Teleskopsatteln. Seit 2013 neue Baureihen Teleskop-Tieflader mit hydraulischer Lenkung. Kässbohrer ist eine Marke der Tirsan-Grup- pe. www.kaessbohrer.com
KINGTRAILERS (GB-Market Harborough). Semi- tieflader 2 bis 4 Achsen, 2 bis 5 Achsen mit Hydrolen- kung bis 120 t Nutzlast, abfahrbare Schwanenhälse, Teleskopversionen. Diverse Schlechtweg-Tieflader.
2- und 3-achsige Zentralachsanhänger mit Nutzlasten bis 18 t. www.kingtrailers.co.uk
KÖGEL (DE-Burtenbach). Dreiachs- und vierachsige Drehschemel-Tieflader, gerade oder gekröpfte Plateaus. Wahlweise Schweißkonstruktion oder in Humbaur-Bolztechnik. Baureihe Dreiachs-Sattel- Semitieflader seit 2012 in weiteren Versionen. Wahl- weise KTL-Grundierung oder Feuerverzinkung.
www.koegel.com
LAKO (NL-Eibergen). Zwei- bis vierachsige Drehschemelanhänger, auch teleskopierbar. Detail- lierte Anpassungen für verschiedenste Aufgaben wie Transport von Harvestern. www.lakoeibergen.nl
LANGENDORF (DE-Waltrop). Satteltieflader, auch abfahrbarer Schwanenhals, bis 4 Achsen und
mit hydraulischer Achsschenkellenkung. Auch teleskopierbare Versionen. Seit 2017 Teil der Wielton- Gruppe. www.langendorf.de
LECITRAILER (ES-Zaragoza). 2- bis 3-achsige Semitieflader, auch vor und hinter dem Achsaggre- gat abgeschrägt, hydraulische Rampen hinter dem Sattelhals, Seitenverbreiterung, Nachlauflenkachse, Sonderausführung für den Transport von LKW.
www.lecitrailer.com
  




















































   110   111   112   113   114