Page 136 - Trailer Journal 2018/2019
P. 136

                          GUT
Rundholztransporte stellen hohe Anforderungen an Mensch
und Material. Beide müssen mit wenig befestigten Wegen, einem oft widerspenstigen Naturstoff als Ladung und – im öffentlichen Straßenraum – auch mit diversen Vorschriften umgehen können.
HB O L Z
Kombinationszug von Doll
BRANCHENLÖSUNGEN
Holztransport
  etrachtet man den Holztrans- dungsträger. Unterschieden wird die Tech- port weltweit, so werden in der nik nach der Verwendung für Langholz und überwiegenden Mehrheit sehr Kurzholz (Stammlänge < 6 m). Es gibt auch kräftig motorisierte Zugmaschi- Sattel- und Nachläufer-Versionen, die um- nen mit Rungenschemeln aus- gerüstet werden können.
gerüstet und ein ebenso technisch überdi- Die nächste Differenzierung ist, ob mensionierter Anhänger, Sattelanhänger die Kombination einen Ladekran mit- oder Nachläufer mit Rungen bildet den La- führt oder ob sie auf fremde Gerätschaft
angewiesen ist. In Zentraleuropa wird überwiegend die Kombination mit dem Forstkran verwendet. Dadurch sinkt die Nutzlast beträchtlich. Doch die Versu- che, Ladegeschäft und Transport auch technisch zu trennen, stoßen häufig auf organisatorische Schwierigkeiten. Die ver- fügbaren technischen Konzepte, die heu-
 130 trailer-journal
Doll-Nachläufer
         






















































































   134   135   136   137   138