Page 172 - Trailer Journal 2018/2019
P. 172

                 KOMPONENTEN
Anbauteile
 WICHTIGE
 DETAILS
Kunststoffkasten an einem Spitzer Silofahrzeug
Was benötigte der klas-
 In der guten alten Zeit wurde der neue Lastzug erst in die haus- eigene Werkstatt gefahren, bevor er auf Tour ging. Diese Tradition ist – aus guten Gründen – abhanden gekommen.
 Kunststoff-Anbauteile von Lago
Daken: „Reversus“ (o.), Feuerlöscher-Kasten
sische
vor 30 Jahren an Aus- rüstung? Eine Anstell- Leiter, ein Verlänge-
rungsrohr für das Radkreuz, das Radkreuz, zwei Zurrgurte (für jeweils hinten) und für die Alt-Internationalen vier Haken für zwei Antriebsachs-Ketten. Als Aufbewahrung diente eine Blechkiste mit zwei Fallriegeln als Verschluss.
Der in der Kabine vom Hersteller arre- tierte Hydrostempel für den Radwechsel wurde auch in den Kasten gelegt. Er sorgte später dann für die Verbeulung von innen nach außen wegen fehlender Festlegung.
Varianten für die Heckpufferung von Kühlaufliegern: Auswahl bei Kögel
Anhängerzug
   HS-Schoch: Hubwagenkasten
166 trailer-journal
 

















































































   170   171   172   173   174