Page 49 - Trailer Journal 2018/2019
P. 49

                  PLANENFAHRZEUGE
Spezial-Planensysteme
INTELLIGENTE
 LÖSUNG
 Weka-Tieflader mit Plane, für die Kranbeladung
Neben der Schiebeplane und der traditionellen Vollplane gibt es eine Reihe von alterna- tiven Konstruktionen, darunter vor allem Schnellverschlüsse und Bügelsysteme.
Die erste Optimierung, besser: Mechanisierung, war das Hubspriegel-Schiebeverdeck von Ed. Scharwächter (Ed- scha). Zu Beginn des Cur- tainsider-Zeitalters wurden erst einmal die Bordwand-Schiebeplanen partieweise je Bordwand (Kinnegrip und Kögel) durch drehbare Stege und einen einfachen Ver- schluss „schneller“ gemacht. Beide Varian- ten konnten sich wegen des allmählichen Entfalls der Bordwände in der Curtainsider- Nachfrage nicht durchsetzen.
Zwei grundsätzliche technische Rich- tungen, das Öffnen und Schließen von Schiebeplanen zu vereinfachen, gibt es heute:
• dieBeschleunigungdersenkrechtenCur- tainsider-Verriegelung;
• die Kombination von Curtainsider-Ober- gurt und Laufschiene am Außenrahmen, die „zweisträngige“ Lösung, die geführte Seitenplane.
SENKRECHTE ZENTRALVERSCHLÜSSE
Die ersten Problemlösungen waren Dreh- wellen mit Haken, die in gewöhnliche Pla- nenösen eingesteckt und dann gespannt wurden. Diese Unter-Außenrahmen-Dreh- wellen gab es vereinzelt bei Getränkeauf-
 Schiebebügelverdeck mit Heckkran von Weka
trailer-journal 47
 




















































































   47   48   49   50   51