Page 81 - Trailer Journal 2018/2019
P. 81

KIKO ioz-srühii. Komplettpmgrammfilraetranke- RÄCKERS (DE-Ahausl, Neuauflage des sw-(sdiiebe- gerund sattelanhangei lnnenausrustungie nach
logislik wie PlznenJäefßAulbauten, Schwenkwzndv TlJrvPlanenvl Systems, ursprungiich von Bruckner in zinsatzart im Strecken ader vieteileruerkehr
systenre, Planentarnellenwandsysterne. Leingarlen. Zwei-SEINE!!!" rnitEndIaufwagen und www.spier.de
www klkdag senkrechte Stangen, durm Planengewebe verbun-
den, gesteueites Auffalteri rnit oegengewichten anr TIIGEMEVEX (or-osnahrutki. eausatze Gem sider

LIBNER (FR—S\. lviaixent rztpie) unter anderem nii oberen Planenrand wwwnaeriters de und Gelo sider Penta Wave zertirizierbar nath DiN
die Getrankedlstributiori Koffeiaufbau Integrale EN 12542 Anhang B (Getranke), wwwdlcgemeyende
rnit beidseitig elettristh angetriebenen Sektional- SCHRODER (DE-Wiesmoor), Verteiler-Aufbauten und

toren (in Deutschland als ms upn Orten) Massives -Anningei mllubervund Unterdachvsctiwenkwand- WlNGllNER(AT-Eugendorf).Verschiedene Baureihen
Herkpurtalfür rlugeitüren odertadebordwand. Fur systernui.lurnbusattelrurstreekentrarispprtenri schwenkwandsysterne rnitlangsteiiung derwand
stecitentransporte curtairisider-AIu-Lamellenaurbau bis zu s5 Euro- pder 4s PET-Pzletten rnit cuitainsider- und eleittrohydraulisdiem Antrieb rriit orfenstellung
ropen bux in „ziehharrnnnilraWrechnilr.vertriebin seitenplanen „Albatros" Hochdzdr-Sdrwenksyste- aurdem oatltversibnen furleicnte Nutzfahrzeuge,
Deutsdiland durch orten. www.iibnei,rr nie WecnselkoffermltEN zuwechnrk oder Abroller fürAulbzulangen brs|0,5 m, fürlsücontainerund

nach DiN 30711,aufWllnsch audi als Kulilaurbau, EN/DlN-WAB, beidseitige Ausführungen, ..Trailer"

oxrm inr-eernkastel-kues). zwei Baureihen www sthraeder-rahrzeugterlinlk de rnit durchgehender seitenwand dline Rungenteilung
Uberdacrrsdlwenkwzndkoffer rrbpliner, auch bis 13,6 rri. seilenwande aus Aluhflhlprüfll, Plane
„light" in AIu-Waberlparieele und Kettlineri, unter SIJER (DE-werrneiskirthen). Bausatz Dberdacn» im Alu-Rahmen oder Verbund-(lsoller-lFaneele,
dathausrührung(sublineri. Side-linermltkonrplett Schwenkwandaufbau rnitseilzug-Metliariilttange Baureihe swrnglinermitungeteilterseilenwand mit
auf das Da(n scriwenlrender Seitenwand mittels bis 12,5 ni, ab 7,5 nr seiteniange rnit ltungenteilung. uberdatri-Ablage. www wlngllnentarn
tinearrnotoren (patentiert) Korribiniene soidwand Hedr wahlweise alsgescnlossene wand, Portal rnit

Rollpianenwstenle icitylirteii, oder komplette Oberklappe rurlew-Anbau, unterwand-Hohen von IIKUMDE-Rregeli. eaureilmswing-Boardi"

seite rnit senkrediter Rollplane (Hub-o-rnatl, auch soo bis UDO mm, oberwand von | zso bis M00 ninr. kiassisdie Uberdadh-Sdlwenkwand. Variante „z"

rnit fiefacnAufbau. Streckewsattelcurblnslder wwwtsuerude Serlenwznd in Längsteilung, die eieittrohydraulisrh
mit geraden, auch gewichtsopxrrnierten ralrrge- aurdasDarh faltet, Seitenladerrnltubeidach-
steilen i„2inl Iight"), sturerisattel und dappelt SFIER (nr-steinheirni. (urtainsider-Aufbauten rnit oberwand und unterwand waagererht gestellt als
gekröpfte hhrgestelleliiAuto step-star"), u.a. eigener seitenpianenkunstruktion. stangeniirhrung Ladebordwand einzusetzennutunratiexalio rnit
rnitobppelstork, Hubdachern und angepasster rnit Rollwagen oben und Kulissenriihrung unten Planen-oberwand und abklappbarerßordwand
tadungssitneiung. wwwbrteneonr sowie zwei zndiauiwagen. Als LKW-Aufbau, Anhän- wwwulikulhd:
Die Aufbauten erfüllen das Kriterium des Fahrtantritt leicht von Schnee zu befreien

schnellen Zugriffs aufdie Ladung und ver- ist und beim Schwenken die Aufbauhdhe

bessern die Möglichkeiten einer schnellen nicht überschreitet. Dafur sind Einrichtun- d
Ladungsslcherung. gen zur ruckwartrgen Ladungsslcherung  -

Aufgrund der Zustande an den Be- und schwieriger.

Entladestellen entwickelte sich die längs Die ÜberdacnAusfllhrung hat die

geteilte Seitenwand als Unterdach- und einfacheren Ladungssicnerungs-instai- r _ ‘ ..

als ÜberdaclwFaltwand. Beide besitzen lationen und kann die komplette Lade— _

eine nach unten klappbare Bordwand, raurn-Innenhäbe als Ladehöbe nutzen. Je

die über Drahtzuge, Ketten oder Hebel nachdem, ob die geringere Gesamthdhe

die Oberwand unter oder über das Dach bei komplizierten Anlieferpunkten oder

schwenken, Die Unterdacn-Version hat das Ausnutzen der Aufbauhdne Vorrang Romadenaufbau R_0_5_vo„ m“

den Vorteil, dass das Dach iiglatt" ist, vor haben, kommt die eine oder die andere geöffnet

Fur ieden Einsatz das richtige Fahrzeug.

‚h "d ‘
N  _ ‚
undhrhlngcr V - i ‚ '

Schröder Fahrzeugtechnik GmbH f  a ü i ’

Oldenburger Straße 24 - 26639 Wiesmoor im _ . ‚ _ _ ’

Tel. 04944— 308—0 - Fax 04944—308—188 ‘ ‘ ' l‘ n _
wwwschroedenfahrzeugtecrlriiKde ‘ f, ‘ _ ' _
info@schroeder»fahrzeugtechnikde 4'"

llellel-jnulrrel 77
























   79   80   81   82   83