Page 94 - Trailer Journal 2018/2019
P. 94

                          BAU | ENTSORGUNG
Kipper | Komponenten
 90 trailer-journal
          ↓HERSTELLER · PROGRAMME
DEUTSCHLAND
BLOMENRÖHR (DE-Weseke). Tandem-Zwei- und Dreiseitenkipper, häufig GaLa-Ausstattung mit Auffahrrampen in Einschubversion oder fest. Ge- wichtsbereiche 5 bis 19 t. Zweiseitenkipper mit fest angebauten Überfahrrampen bis 6,5 m Brückenlän- ge, zwei Kippstempel. www.blomenroehr.com
CARNEHL (DE-Pattensen). Kippaufbauten (Dreisei- ten- und Rundmulden in Stahl), Zweiseitenkipper mit Alu-Bordwänden, auch Getreide-Versionen, Tandemachs-Dreiseiten- und Mulden-Kippanhänger. Sattelkipper mit Alu- oder Stahlchassis mit Alu Kas- ten-, Alurund- und Stahlspanten sowie Rundmulden. Stahlaufführungen mit Hardox-Blechen, auch Dreiseiten-Sattelkipper. www.carnehl.eu
DAUTEL (DE-Leingarten). Wahlweise Mulden aus Hardox-Material, Kastenkipper mit durchgehende Alu-Hohlprofilen in verschiedenen Stärken und ohne Mittelrunge für die LKW-Aufbauten angeboten. Einige Varianten sind palettenbreit. Hydraulisches Wechselsystem. Kastenmulden mit hydraulischen Seitenwänden. Größenordnungen für 3,5- (elektro- hydraulische Kipperpumpe) bis 41-t-Zugfahrzeuge.
www.dautel.de
DE BONDT (DE-Hamm). Vertrieb der Henschel-En- gineering Kippaufbauten. Modelle für Transporter- und LKW-Gesamtgewichte bis 5 t. www.fahrzeugaufbauten.info|www.hengineering.de
DINKEL (DE-Wertheim) Durch Übernahme des Programms von Kumlin Zwei- und Dreiseitenkipper- Aufbauten und -anhänger für Getreidetransport. Dazu Spezialität Spänetransporter-Kippaufbauten und -anhänger. Dreiseiten-Kippaufbauten auch als Ganz-Alu-Brücke und kombiniert mit gewichtsopti- mierten Anhängerfahrgestellen. www.kdinkel.com
FLIEGL (DE-Triptis). Tandem-Dreiseiten-Kippan- hänger in Niedrigbauweise von 6 bis 14 t, Ein- und Zweiachs-Zentralachser-Kippanhänger, Spanten- und Stahl-Glattwandausführungen. Sattelkipper
mit Stahlchassis, Stahl- oder Alumulden, Thermo- Ausführungen. Version „Greenlight“ mit konischer Mulde und 30 t Nutzlast. www.fliegl.com
H&W NUTZFAHRZEUGTECHNIK (DE-Vreden). 3-Achs- Kippsattelmulden für Glas, mit Ladekran. Auch wasserdichte Version. Ausschließlich Alu.
www.hundw-nutzfahrzeugtechnik.de
HEITLING (DE-Melle). LKW-Kippaufbauen in Rück- wärts-, Zwei- und Dreiseitenausführung für 2- und 3-Achs-LKW und Anhänger, spezialisiert auf Getrei- detransporte und Rundläufe in der Futtermittellogis- tik. Dazu Zellenradschleusen und Komplettzubehör für rieseldichte Ausführung, Obenbefüllung und Big-Bag-Entleerung. www.heitling.de
HEUSER (DE-Bad Lippspringe). Niederflur-Kipp- anhänger für den GaLa-Bau, Sattelchassis mit Stahlrundmulden, Volumenversionen, Dreiseiten- Kippsattel, auch Drehschemel-Kippsattelanhänger. Thermo-Rundmulden als LKW-Kippaufbau, auf Zent- ralachsanhänger und Sattelchassis. Wechselsysteme für Kipper und Fahrmischer.
www.heuser-fahrzeugbau.de
HGE (DE-Waldkirch-Kollnau). Klassische Getreide- kipper-Aufbauten in Rückwärts-Kipper, Zwei- und Dreiseitenversion. Drehschemel-Kipperanhänger zwei- und dreiachsig, branchentypisches Zubehör wie Förderschleusen, Roll-, Einlege und Schiebe- planen, Getreideschieber. Auch Kipprahmen für EN-284-Pritschen. www.hge-fahrzeugbau.de
HUMBAUR (DE-Gersthofen). In der Baureihe 10000 Tandemachs-Dreiseiten-Kippanhänger von 5 bis 19 t. Standardisierte Brückenlängen von 4 bis 5,5 m. Fahrgestell auf Wunsch feuerverzinkt, umfangrei- ches Zubehörprogramm. Detailliertes Programm für Kugelkopf-Kippanhänger. Sattel-Rundmuldenkipper HSK 24 aus hochfesten Stählen, auch als Thermover- sion. www.humbaur.de
KEMPF (DE-Bad Marienberg). Kippaufbauten-
und Anhänger u. a. mit Getreideausstattung, Baustofftransporter mit Alubordwänden, auch
in Kombination mit Heckladekran, Baustellen- Dreiseitenkipper und Tandemachsanhänger in Ganzstahl-Ausführung, hydraulische Heck- und Seitenwände. Sattelanhänger zwei- oder dreiachsig, Alu- oder Stahlchassis, Zwei- und Dreiseitenkipper, auch Getreideausführung mit Schleuse. Mulden
bis 90 m3 in Alu-Hohlprofil-Kasten, Alu-Rund- und Stahlrundmulde. Neuentwicklung Alu-Rundmulde mit eingelegtem Stahlboden mit vergrößerter Bodenbreite. Seit 2014 auch Thermomulden-Pro- gramm. Spezialanwendungen Bioliner (Agrar) und Liqid Xliner (für feste und flüssige Stoffe).
www.kempf.ag
KÖGEL (DE-Burtenbach). 2011 neues Sattelkipper- Programm mit Dreiachs-Stahlchassis und Stahlrund- mulden. Die Mulde ist nach dem 2002 von der Kögel AG zum Patent angemeldeten Verfahren aus mehre- ren Teilen verbolzt. Auch zweiachsige Versionen. Isolierte Version für Asphalttransporte.
www.koegel.com
LANGENDORF (DE-Waltrop). Zwei- und Dreiseiten- kipper in Ganzstahlversion mit geteilten Seiten- wänden, Rundmulden-Hinterkipper, verschiedenste Wandhöhen, Kastenmulden auch in Glattwand, auch als Tandemachsanhänger. Ausstattungsvarian- ten sehr differenziert. Sattelkipper mit Stahlchassis und vier Bauarten Mulden: Alu-Hohlprofil-Kasten, Alurund-, Stahl-Spanten-Kasten und Stahlrundmul- de. Thermo-Versionen für Alu-Kasten- und Stahl- Rundmulden. Teil der Wielton-Gruppe.
www.langendorf.de
LÜCK (DE-Freudenberg). Kippaufbauten und Zent- ralachs-/Drehschemel-Kippanhänger, Sattelkipper vor allem mit Volumen-Stahlmulden (Ferroliner) bis 70 m3, Alu-Kastenmulden, Sattel- und Mehrseiten- Kipper, u.a. mit Faltwänden. Sattelkipper „Fer- rostar“, auch Ausführung für Schrotttransport.
www.lueck-fahrzeugbau.de
MEIERLING (DE-Hagen). Baureihe MK, Kippanhänger mit 2- und 3-achsigem Alu-Chassis und Dreiseiten- Alukipper. Motorwagenaufbauten Ganzalu als Kas- ten- oder Rundmulde bis ca. 18 m3. Sattelanhänger durchweg mit Aluminiumfahrgestell, Alu-Kasten- und Alurundmulden sowie Hardox-Stahlrundmul- den, Zwei-Metall-Mulden in Schweißtechnik im Triclad-Verfahren. Seit 2013 Teil der Emons-Gruppe.
www.meierling.de
MEILLER (DE-München) Umfassendes Pro-
gramm Kippaufbauten für LKW, Anhänger und Sattelanhänger von 3,5 bis 50 t Gesamtgewicht,
in Stahl, Stahl doppelwandig oder Aluminium- Bordwände, Rückwärts-, Zwei- und Dreiseitenaus- führung, Mulden in Spanten- und Rundversion. Verschiedenste Heckklappenausführungen, Schüttschurren, Verschlusskonzepte, hydraulisches Seitenwandsystem Bordmatik. Zentralachsanhänger mit gleicher Technik. Hydraulikanlagen komplett Eigenfertigung. Sattelanhänger mit zwei- oder dreiachsigen Stahlchassis, Mulden in Stahl-Kasten mit Spanten, Stahl-Rundmulde, Alu-Rund- und Alu- Hohlprofil-Kasten. Fernbedienung für Hydraulikkom- ponenten I.S.A.R. Aufgrund der Export-Aktivitäten schon länger im Programm: Thermo-Mulden.
www.meiller.com
MEUSBURGER (DE-Eging am See). Dreiseitenkipper mit Alu-Seitenwänden, meist als LKW-Anhänger- Kombination und in Volumenausführung, Baustoff- Ausführungen und Getreidekipper-Ausrüstungen. Sattelanhänger mit Stahlchassis, Alu-Kasten- und Rundmulden, Stahl-Rundmulden.
www.meusburger.ch
MÜLLER-MITTELTAL (DE-Baiersbronn). Kipper- Tieflader von 8,6 bis 18 t in Dreiseitenausführung, Zweiseiten mit fest angebauten Rampen bis 13,5 t. Tandem-und Drehschemel-Kippanhänger in Dreisei- tenversion Ganzstahl bis 24 t, Palettenausführungen (Alu-Bordwände), Rückwärts-Kippanhänger mit Rundmulde. Auf Unimog als Zugfahrzeug spezifi- zierte, Tandem- und Drehschemel-Kippanhänger für schwieriges Gelände. Integrierte Stützlastmessung „Safety Control“ für Zentralachsanhänger.
www.mueller-mitteltal.de
SAXAS (DE-Werdau). Niederflur-Tandemachs-Drei- seitenkipper bis 13 t Gesamtgewicht, Fahrgestelle in Bolztechnik. www.saxas.biz
SCHMITZ CARGOBULL (DE-Gotha). Tandem- Dreiseitenkippanhänger, Motorwagenaufbau-
ten Hinterkipper in Ganzstahl-Kasten- oder Rundmulde von 13,8 bis 19,1 m3 für 3- oder 4-achsige Motorwagen. Sonderausstattungen wie Schütt- gutabweiser, Schutzdach, Roll- und Schiebeplanen. Kippsattel von 19 bis 50 m3 zwei- oder dreiach-
sig, Stahlchassis in leichter, mittelschwerer und schwerer Version. Alukasten- und Alurundmulden, Stahlspanten- und Stahlrundmulden.
www.cargobull.com
T-AX-O TRAILER (DE-Neu Staßfurt). Dreiseitenkipper in Niederflurkonzept, auch mit Anlege-Auffahrschie- nen, 10,5 t zulässiges Gesamtgewicht, Stahlbord- wände, Brückenlänge 4,5 m, Kippwinkel 45/48 Grad. Schwere Baureihe Zentralachs-Dreiseitenkipper in 18-t-Ausführung. Früherer Firmenname bis 2005: Obermaier. www.t-ax-o.de
  



















































   92   93   94   95   96