Page 98 - Trailer Journal 2018/2019
P. 98

                 BAU | ENTSORGUNG
Absetzkipper | Abrollkipper
GETRENNTE
 BEHÄLTER
Die Idee, den Ladungsbehälter und das Zugfahrzeug für die Be- und Entladezeit zu trennen, ist so alt wie der Güterverkehr zu Lande selbst. Je nach Einsatzbereich kommen heute Absetz- oder Abrollkipper ins Spiel.
Die erste in großen Stückzahlen gebau- te separierbare Behältertechnik war der Sattelanhänger. Er hatte nur den Nachteil, dass er – anfangs – sein Fahrwerk nicht ab- trennen konnte. Das Problem war, mit am LKW oder (Sattel-)Anhänger vorhandenen Bordmitteln einen Ladungsbehälter auf- nehmen und absetzen zu können. Zudem sollte der Behälter wie ein Kipper ausge- kippt werden können.
Die erste Erfindung in diese Richtung war der Absetzkipper, von Bennes Marrel
Im Zeitalter der Pferdefuhrwerke konnte man Zugtier und Deichselan- hänger noch einfach trennen. Mit der Einführung des LKW-Aufbaus galt diese Trennung von Fahrzeug und
Behälter nur noch für den Anhänger: Bis in die 1980er Jahre stellte man bei uns den Dreiachs-Planenanhänger für das Sammel- gut an die Rampe, und der LKW holte die Direktzustellungen.
 Abrollsystem von Meiller
94 trailer-journal
 























































































   96   97   98   99   100