Page 118 - Baak GK 2022
P. 118

Und genau dort haben wir erlebt, wie dringend Hilfe gebraucht wird. Dabei haben uns die Dankbarkeit und die Fröhlichkeit der einheimischen Bevölkerung so bewegt, dass wir Reiner Meutsch spontan zugesagt haben: WIR BAUEN EINE SCHULE IN AFRIKA Entschieden haben wir uns dann für das Land Malawi. Aufgrund der Bevölkerungsentwicklung herrscht in Malawi ein großer Man- gel an Schulen. 35% der Schulpflichtigen haben gar keine Schule. Andere lernen ohne Dach über dem Kopf und sitzen auf Steinen. Millionen Kindern, besonders in ländlichen Distrikten – ist des- halb ein Schulbesuch unmöglich, oder sie müssen Schulwege von 5 bis 8 km pro Strecke zurücklegen. Die Schulwege sind gefährlich für die Kinder, weil es auch immer wieder zu Übergriffen auf Mäd- chen kommt, so dass Eltern ihre Kinder nicht in weit entfernte Schulen schicken möchten. Die bestehenden Schulen sind alle restlos überfüllt und es sitzen teilweise 150 Kinder zusammenge- drängt in einem Klassenraum. So ist Lernen unmöglich. Mit dem Bau der neuer Schule in Malawi möchten wir erreichen, dass maximal 50 Kinder in einer Klasse unterrichtet werden. Und dass die Kinder nicht mehr stundenlang täglich zur Schule und zurück laufen müssen. Hintergrund zum Projekt und aktuelle Herausforderungen Der Ort Nakonya hat eine christliche Bevölkerung. Im Distrikt Mu- lanje sind 88% Christen. Das Dorf besteht mit den umliegenden 6 Nachbardörfern aus 4.500 Familien und hat eine Christliche Gemeinde, die von einem Priester aus dem Nachdorf Namunge- la betreut wird. Die nächste Schule ist in Muonekera und 6 km entfernt. Das bedeutet einen Schulweg hin und zurück von 12 Kilomern zu Fuß pro Tag für die Kinder. Aus diesem Grund gehen nur wenige Kinder aus dem Dorf zur Schule. Projektmaßnahmen / Projektbeschreibung Der Chief der Dorfes hat bereits ein ebenes und gut zu bebauen- des Grundstück für den Schulbau ausgewählt und kostenlos zur Verfügung gestellt. Es soll hier ein neues Schulgebäude mit 4 Klassenzimmern, Büro, Lagerraum und Toiletten entstehen. Das Bildungsministerium hat zugesagt, rechtzeitig den Schulleiter und notwendige Anzahl von Lehrern zu entsenden. Einige Bewoh- ner werden ab Baubeginn einfache und qualifiziertere Arbeiten am Bau verrichten und dafür von unserem Baumeister entlohnt. Dadurch werden sie auch angelernt und können spätere Instand- haltungsmaßnahmen am Gebäude selbst durchführen. Projektkosten und laufende Kosten aid is needed. We were so moved by the gratefulness and hap- piness of the local people that we promised Reiner Meutsch spontaneously: WE BUILD A SCHOOL IN AFRICA We then decided on the country of Malawi. Due to the population development there is a great lack of schools in Malawi. 35% of the school population has no school at all. Others study without a roof over their heads and sit on stones. Millions of children, especially in rural districts - are therefore unable to attend school or have to travel 5 to 8 km to school each way. The ways to school are dangerous for the children, because there are also repeated attacks on girls, so that parents do not want to send their children to schools far away. The existing schools are all completely overcrowded and 150 children sit crowded together in one classroom. So learning is impossible. With the construction of new schools in Malawi, we want to achieve that a maximum of 50 children are taught in one class. And that the children no longer have to walk to and from school for hours every day. Background to the project and current challenges. The village of Nakonya has a Christian population. In the district of Mulanje 88% are Christians. The village, together with the surrounding 6 neighboring villages, consists of 4,500 families and has a Christian community, which is cared for by a priest from the neighboring village Namungela. The nearest school is in Muonekera and 6 km away. This means a school trip there and back of 12 kilometers on foot per day for the children. For this reason, only few children from the village go to school. Project measures / Project description The chief of the village has already selected a level and well-buildable plot of land for the school building and has made it available free of charge. A new school building with 4 class- rooms, office, storage room and toilets will be built here. The Ministry of Education has promised to send the principal and the necessary number of teachers in time. Some of the residents will do simple and qualified work on the building from the beginning of construction and will be paid by our master builder. In this way they will also be trained and will be able to carry out main- tenance work on the building themselves later. Project costs and running costs The costs for this project amount to 60,000 Euro. Project duration The construction period is planned from March to September 2021. D D . P t D . i i r i i e K e K o e B e B j e o o k k a a s s t t u u t t l l z z e e a a e e n f n f u u i i f f t i t i ü ü z z r d r d e e s s i i t v t i i e e s s e e s P s P r r o o j j e e k k t b t b e e t t r r a a g g e e n 6 n 6 0 0 . . 0 0 0 0 0 E 0 E u u r r o o .   P r o j e  D t v » Reiner, wir haben eine tolle Familie, die uns unterstützt, viele Freunde und ein tolles Baak Team, wir sammeln gemeinsam genug Spenden, damit 2021 in Afrika eine Schule gebaut werden kann. 118 » Reiner, we have a great family supporting us, many friends and a great Baak team. Together we are collecting enough donations so that a school can be built in Africa in 2021 o o n M n M ä ä r r z b z b i i s S s S e e p p t t e e m m b b e e r 2 r 2 0 0 2 2 1 g 1 g e e p p l l a a n n t t .          


































































































   116   117   118   119   120