Page 92 - Baak GK 2022
P. 92

  Preisträger 2019 BAAK GmbH & Co. KG 47638 Straelen Nürnberg, den 16. Oktober 2019 Vorstand IGR e.V. Christian Brunner IGR Institut für Gesundheit und Ergonomie e.V., Johannisstr.44, 90419 Nürnberg      Baak erhält Patent Natürliche und funktionelle Fußbelastung Dieses innovative System haben wir, Ingo und Andrea Grusa sowie Dipl. Ing. Kars- ten Keidel, gemeinsam mit einem der weltweit führenden Biomechaniker, Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann, entwickelt und beim europäischen Patentamt patentiert. Die Knie- und Rückenfreundlichkeit der Sicherheitsschuhe mit BAAK® go&relax System wurde biomechanisch geprüft und wissenschaftlich evaluiert (bewertet). So bleiben Ihre Füße, Muskeln und Gelenke fit und leistungsfähig. Es wurde vor allem für Men- schen entwickelt, die viele Stunden am Tag Sicherheitsschuhe tragen. Für diese Kun- dengruppe ist eine natürliche und funktionelle Fußbelastung besonders wichtig – ein ermüdungsarmer Gang über den ganzen Arbeitstag. In herkömmlichen Sicherheitsschuhen werden die Füße durch gerade Zehenschutz- kappen bei jedem Schritt unnatürlich gebeugt. Zusätzlich schränken steife Laufs- ohlen die Bewegung der Zehengrundgelenke ein. Die zwei äußeren kleinen Zehen werden nicht in die Abrollbewegung einbezogen. Es kann zu einer Fehlbelastung von Fußmuskulatur, Sehnen und Bändern kommen und damit zu gravierenden Folgen für Fußdynamik und Körperstatik. Baak erhält Innovationspreis Ergonomie Sicherheitsschuhhersteller Baak hat mit seinem Gesundheitskonzept „Baak® go&re- lax“ den Innovationspreis Ergonomie gewonnen. Das IGR Institut für Gesundheit und Ergonomie aus Nürnberg zeichnet damit Unternehmen aus, die sich durch ihr Engagement für den arbeitenden Menschen profilieren. Die Preisübergabe fand während der A+A in Düsseldorf auf dem Messestand des Sicherheitsschuhherstellers statt. Die Jury würdigt insbesondere Firmen, die ihre Philosophie wirksam in ergonomische Konzepte und Produkte umsetzt. Baak hatte sich mit seinem Gesundheitskonzept „Baak® go&relax“ um den Preis beworben. Das patentierte System ermöglicht eine natürliche und funktionelle Fußbewegung und trägt so zur Gesunderhaltung des Fußes, der Muskeln und Gelenke bei. „Bedeutung der Gesundheitsförderung erkannt“ IGR-Jurymitglied Ralf Eisele sagte: „Baak hat schon vor vier Jahren die immer größer werdende Bedeutung der betrieblichen Gesundheitsförderung erkannt. Uns beeindruckte vor allem die wissenschaftlich nachgewiesene Entlastung des Bewe- gungsapparates durch Sicherheitsschuhe mit Baak® go&relax. Daher übergebe ich sehr gern den Innovationspreis Ergonomie an das Unternehmen Baak, das sich fußgerechte Sicherheit nicht nur auf die Fahnen geschrieben hat, sondern diese Philosophie auch lebt.“ „Wir sehen den Preis als Verpflichtung“ Ingo Grusa, Geschäftsführer von Baak, erklärte: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und dass unser Engagement, möglichen Fehlbelastungen und den damit verbundenen Beschwerden im gesamten Bewegungsapparat bestmöglich vorzubeugen, auch in dieser Form gewürdigt wird. Wir sehen den Preis als Verpflich- tung, künftig durch mögliche Initiativen und Projekte gemeinsam mit dem IGR die betriebliche Gesundheitsförderung weiter voranzutreiben.   92 BAAK Know-How 


































































































   90   91   92   93   94