Page 20 - Made-in Kreis Viersen
P. 20

                                                                        > Metallerzeugung > Metallerzeugnisse
 Vom Hufschmied
zum Fahrzeugbauer
Was 1854 mit einer Hufschmiede be- gann, hat sich in über 150 Jahren zu ei- nem Unternehmen für den Bau von Nutz- fahrzeugen mit einem 14.500 m2 großen Betriebsgrundstück und einer 1.800 m2 großen Betriebshalle entwickelt. Das inhabergeführte Familienunternehmen Osterath GmbH aus Willich-Münchheide bietet eine Produkt- und Servicepalette an, deren Angebot die Bereiche Fahr- zeugbau, Handel mit Nutzfahrzeugen, Instandsetzung, Montage und Service, Bremsendienst, Hydraulik, Lackierung und einen Ersatzteilgroßhandel um- fasst. Der gesamte Betrieb ist nach der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. www.osterath-gmbh.de
Gleitlager aus Willich
Die Saint-Gobain Performance Plastics Pampus GmbH produziert in Willich war- tungsfreie Kunststoff-Metall-Gleitlager sowie Membrane, Dichtungen und Folien für große internationale Hersteller im Automobil-, Freizeit-, Energie- und Elek- tronikbereich sowie in der Industrie. Am Standort in Willich wurde in den letzten Jahren in eine neue Produktionshalle sowie in eine Parkplatzerweiterung mit Elektro-Ladestation investiert. www.saint-gobain.de
 Verschleißfrei in Willich
Die Willicher Corodur Fülldraht GmbH stellt Verschleißschutz mit Füll- schweißdrähten her. Die Produktpa- lette reicht von Fülldrahtelektroden für die schutzgaslose Schweißung, für die MIG-/ MAG-Schweißung und für die UP-Schweißung über Stabelektro- den für den Verschleißschutz und den Einsatz im Bereich der hochlegierten Werkstoffe, bis hin zu Wolframkarbid- produkten für extremste Beanspru- chungen. Diese finden unter anderem Anwendung in der Stahlindustrie, der Landwirtschaft und im Bergbau.
 HOCHSCHULEN
UND UNIVERSITÄTEN
Der Kreis Viersen ist umgeben von Hochschulen und Universitä- ten, welche die Fachkräfte für die örtliche Industrie ausbilden. Die Hochschule Niederrhein, in Kre- feld und Mönchengladbach, bildet in Wirtschaftswissenschaften und technisch-mathematischen Studi- engängen wie Elektrotechnik, Be- kleidungstechnik, Informatik und Maschinenbau. Die Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp- Lintfort bietet unter anderem Studiengänge in den Bereichen Naturwissenschaft, Wirtschafts- wissenschaft und Technik an. Unmittelbar hinter der niederlän- dischen Grenze liegt die Fontys International Business School mit den Fachbereichen Wirtschaftswis- senschaften, Ingenieurswissen- schaften, Informatik und Logistik. Die Hochschule Düsseldorf lehrt die Fachbereiche Elektrotechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Medientechnik und -informatik so- wie Wirtschaft.
Auch die Universitäten von Aachen, Düsseldorf und Duisburg/ Essen sind nicht weit.
  Flanschen, Bogen, Reduzierungen
Die APRO Apparate- und Rohrbau- gesellschaft mbH aus Tönisvorst beschäftigt sich mit der Fertigung von Apparatebauteilen, Kunststoff- Recycling-Anlagen sowie der Herstel- lung von Spezial-Edelstahlrohren. Ihr Markenzeichen ist die Verarbeitung hochwertiger rost-, säure- und hitze- beständiger Edelstähle.
Armaturen made
in Tönisvorst
Die Berluto Armaturen GmbH ist bereits seit vielen Jahrzehnten bekannt für ihre Armaturen und eine große Auswahl an Druckminderern und Schwimmerventilen. Lag der Schwerpunkt in der Vergangenheit eher auf Lieferungen in die Sanitärbrache, decken die Produktfamilien heutzutage viele industrielle Anwendungsbereiche ab. Zunehmend fertigt Berluto Armatu- ren auch kundenspezifische Sonderaus- führungen in ihrem Maschinenpark in Tö- nisvorst.
Der Wink mit
dem Zaunpfahl
Hinter den Zäunen, Toren und ande- ren Sicherheitslösungen der Betafence Deutschland GmbH aus Schwalmtal wer- den in Deutschland und der ganzen Welt zahlreiche Grundstücke vor unerwünsch- ten Blicken und Besuchern geschützt. Neben Zäunen und Toren für stationäre sowie mobile Sicherheitslösungen zählen auch Industriegitter und Gabionen zum Produktportfolio.
Mit Stahl hoch hinaus
Das Familienunternehmen Peter Dammer GmbH & Co. KG mit Sitz in Nettetal ist nun schon in der dritten Generation im Stahlhochbau tätig: von der Vorplanung über die Statik bis zur Ausführung. Das Ergebnis sind Stahlhallenbauten mit und ohne Büros in allen Größen, schlüssel- fertig oder in einzelnen Gewerken in Form von Industrie- und Gewerbebauten, Logistiklagern, Bürogebäuden, Autohäu- sern, Sportanlagen oder landwirtschaft- lichen Betrieben.
20












































































   18   19   20   21   22