Page 103 - Trailer-Journal 2020/2021
P. 103

                 kann, ist der Hydro-Hubzylinder sinnvoll. Das Quer-Verschieben der Rampen kann mittels Knebel und Lochleiste erfolgen, zweckmäßiger ist der Verschub per Hydrau- lik.
Für Ladungsgüter wie Arbeitsbühnen sind zweiteilige Rampen abgebracht, die über eine Kniehebel-Anlenkung aus- und eingefaltet werden. Die Maschinen haben oft nur sehr kleine Böschungswinkel. Für große Arbeitsmaschinen wie Radlader und Forstmaschinen benötigt der Semitieflader heute oft Radmulden zu den Rampen. Der abfahrbare Schwanenhals erspart die Ram- pentechnik. Es gibt aber reichlich Kunden, welche neben der Tiefbettabsenkung auch die Überfahrbarkeit vom Heck her verlangen.
ANTRIEBE
Das Schwerlastmodul mit eigenem Power- pack gehört seit Jahrzehnten zum Stand der Technik in diesem Transportsektor. Neue- ren Datums ist der Antrieb einer oder zwei Achsen am Heck eines Pendelachs-Moduls. Dessen Funktion ist, an Steigungen die Ver- wendung einer zweiten Zugmaschine zu vermeiden. Bei der Normalfahrt laufen die- se Achslinien einfach leer (ohne Hydraulik- motor) mit. Eine zweite Funktion dieser An- triebe ist, bei komplizierten Rangierfahrten während des Be- und Entladens selbständig rangieren zu können.
Dreiachsiger Tiefladeanhänger von Goldhofer
   KAUF | MIETE | MIETKAUF
  ES-GE Nutzfahrzeuge GmbH | Heegstr. 6-8 | 45356 Essen | www.es-ge.de | info@es-ge.de | +49 (0)201/6167-0
ES-GE Nutzfahrzeuge GmbH
Schwerlast-Nutzfahrzeuge seit 1986
Wir sind eingetragener Hersteller und unabhängiger Händler für Schwerlast- Nutzfahrzeuge mit über 30 Jahren Erfahrung. Profitieren Sie von unserem umfassenden Marken- und Produkt- portfolio. Sie möchten ein Fahrzeug mieten? Sehr gern. Unser Team freut sich auf Ihren Anruf.
trailer-journal 103
 























































































   101   102   103   104   105