Page 178 - Trailer-Journal 2020/2021
P. 178

                  Aluchassis-Montage bei Benalu
KOMPONENTEN
Fahrgestell • Hilfsrahmen
       Drehschemel-Fahrgestell für Kühlkoffer, Schwarzmüller
→ Zwei Doppel-T-Profile bil- den die Grundlage der meisten Trailerchassis. Diese Stränge müssen dann in Querrichtung verbunden werden.
Die so hergestellten Doppel-T-Profile bilden die Grundlage der meisten Trailer- chassis. Diese zwei Stränge müssen dann in Querrichtung verbunden werden. Hierfür verwendet man bei Plattform- Trailern handelsübliche U- oder Z-Profile. Diese werden durch die Stege durchge- steckt, oder Mittelsteg und Außenträger werden separat geschweißt. Auf diese Weise fertigt man einen Rahmen, der einen flächigen Ladeboden tragen kann. Üblicherweise sind die Abstände der Langträger auf die Federspuren der Achs- fahrwerkeausgerichtet. Das sind beim 35-t-Sattelanhänger mit drei 9-t-Achsen und Einzelbereifung 1.300 mm bei einer Fahrspurmitte von 2.040 mm. Doppelbe- reifungen erfordern schmale Federspu- ren, drehschemelgelenkte Achsen auch. Neben dem Rahmeneinzug in der Höhe
178 trailer-journal
 



























































































   176   177   178   179   180