Page 179 - Trailer-Journal 2020/2021
P. 179

                                    Schubboden-Stahlchassis für Schubbodenauflieger von Knapen
teten. Der Vorteil der Alu-Technik ist das Extrusionsverfahren. Es erlaubt sehr komplexe Profilquerschnitte und damit mehr konstruktive Möglichkeiten als ge- walzte oder gekantete Stahlbleche. Der Nutzlastvorteil des Alu-Chassis führte dazu, dass ein Benalu-Curtainsider im KFZ-Anzeiger Trailer-Test 1994 mit 5.500 kg Leergewicht konkurrenzlos leicht war. Aber nur zwei Jahre später stellte Berger in Österreich ein fast gleich leich- tes Chassis mit Feinkorn-Stahlrahmen vor. Das Alu-Chassis konnte sich an- schließend in Europa bei Plattform-Trai- lern nicht durchsetzen.
Bei Sattelkippern ist der Marktanteil beträchtlich, bei den Kippsilos ist es die Basisversion. Das ist in US-Nordamerika
(Kröpfung) wird häufig auch der Ein- zug in der Breite verwendet. Der Grund ist immer die Einsparung des Gewichts der Querträger, wenn man die Breite nicht benötigt. Bei Sattelkippern und Containerchassis ist das häufig der Fall.
ALUMINIUMCHASSIS
Die hohen Bußen für Überladungen führten in der Schweiz (zur 28 t Gesamt- gewichts-Zeit), Frankreich und Belgi- en dazu, dass schon in den 50er Jahren
→ Bei Sattelkippern ist der Marktanteil von Aluminium- Chassis beträchtlich, bei den Kippsilos ist es die Basisversion.
Aluminium-Chassis entwickelt wurden. Führend war zunächst Benalu (bennes aluminium, eine Kooperation von Alus- uisse und Fruehauf-France), die später auch Kippsilos mit Alu-Chassis ausrüs-
BLICK AUF DIE ANWENDUNG
Wer einen speziellen Aufbau benötigt, der muss sich dennoch um das für ihn geeignete Chassis kümmern. Denn es ist nicht immer sicher, dass der Karosserie- Hersteller das passende Fahrgestell aus- wählt. Oder eher das für ihn geeignete Fahrgestell.
Deshalb müssen Karosserie-Kunden sich sehr genau auch über die Chassis-Tech- nik informieren. Das Trailer-Journal ver- steht sich seit seiner Erstausgabe 2006 unter anderem auch als Hinweisgeber zu diesem Thema.
           ystem railers
Selbstverständlich haben wir auch ein umfassendes Angebot an Tiefkühl-, Zentralachs-, Kippsattelfahrgestellen uvm.!
Verkauf nur an Fahrzeugbauer
Daher können wir uns auf Ihre Wünsche besonders gut einstellen und Sie haben durch uns keine Konkurrenz bei Ihrem Kunden! Modernste Fertigung: Areal 100.000 m2, Hallenfläche 18.000 m2, Schweißroboter, neue Montagelinie und vieles mehr!
System Trailers Fahrzeugbau GmbH · Otto-Hahn-Str. 1 · 49767 Twist
Telefon 05936/9340-0, Telefax 9340-65, E-Mail: info@systemtrailers.de
Unsere Spezialität:
Systeme für den Wechselverkehr
 www.System-Trailers.com
 trailer-journal 179
 TRAILER
TIPP












































































   177   178   179   180   181