Page 217 - Trailer-Journal 2020/2021
P. 217

                 man dann fragt, ob sie ein Eutersilo hin- sichtlich Gewicht, Lade- und Entladezeiten, Kompressordruck, Oberluft-Druck, Förder- luft-Druck und Auflockerungsdruck sensie- ren können, stößt man auf großes Erstau- nen. Dass man diese Daten zur Steuerung des Entladens verwenden kann, wurde vor zwei Jahren von Tirsan/Kässbohrer auf der IAA in Hannover demonstriert. Einen Tele- matiker, der diese Daten zwecks Dokumen- tation der Transportabläufe aufgreifen kann, haben sie bis heute nicht gefunden.
TAPA
Wie hoch die Ansprüche der Verlader an die Transporteure heute sein können, ist schnell in den Publikationen von TAPA (transported asset protection association, für Europa www.tapaemea.com zu studie- ren, dort vor allem die Trucking Security Re- quirements. Die Vorgaben laufen schlicht darauf hinauf, die Sicherheit von Ladungs- behältern zweikreisig zu gestalten, einmal durch eine autonome GPS-Anlage und zu- dem durch die Bordelektrik versorgte An- lage.
Die Hersteller von Aircargo-Sattelan- hängern haben es leider mit einer schwie- rigen Situation zu tun. So sehr sie die Portaltüren der Kofferfahrzeuge auch gesi- chert haben, schneiden die Diebe dennoch mit Trennscheiben die Seitenwände oder Dächer auf. Das „Grinder“ (Trennscheibe)- Problem ist bis heute nicht gelöst.
ERGEBNISSE
Ein Hochschullehrer für Informatik hat kürzlich die mangelnde Verwendung von Telematik-Systemen im Transportsektor kritisiert. Nun muss man wissen, dass die meisten Telematik-Anwender kein Interes- se daran haben können, dass es öffentlich wird, welche Techniken sie verwenden. Deswegen kann niemand die zahlenmäßi- ge Verbreitung einschätzen.
Auf der Seite der Anwender, Trans- portunternehmen, bestehen oft Einwände gegen die Telematik und ihre Daten. Denn könnten die Überwachungsbehörden auf diese zugreifen wie beim Digitaltacho, würden sie zu „gläsernen“ Betrieben. Da- gegen steht einmal der Datenschutz und zum anderen die Tatsache, dass Fuhrbe- triebe mit der Telematik überhaupt erst in die Lage versetzt werden festzustellen, wie ihr Betrieb wirtschaftlich dasteht.
 ↓HERSTELLER · PROGRAMME
Die technischen Angaben sind ohne Nachprüfung
aus den Internet-Seiten der Hersteller entnommen.
AFUSOFT (DE-Königsbach-Stein). Positionserfas- sung mit GPS und Differential-GPS. Erweiterbar um Maschinendaten von Bau- und Kommun- algeräten. Weltweiter Einsatz möglich. Eigene Internet-Plattformsecurity.web. www.afusoft.de
AREALCONTROL (DE-Stuttgart). GPS/GSM- Anlagen für Ortung von Containern, Trailern, Ma- schinen (GT3000). Erweiterungen für Sensorik in den Systemen GT 2000 und 5000. Extrem kleine Systeme für Übersee-Container, die durch Vibra- tionssensorik aktiviert werden. Schutzklassen je nach Baureihe IP 67 oder 68. Mini-Datenrecorder zum Aufstecken auf die OBD II-Schnittstelle.
www.arealcontrol.de
BLAUPUNKT (DE-Hildesheim). Einfache Blackbox BPT 1500 mit GPS/GSM-Technik zur Ortung von mobilen Geräten. Extrem leicht (76 g). Auswer- tung von Wegstrecke, Geschwindigkeit, Position, Stromversorgung. Version mit Kopplung an OBD II-Schnittstelle. www.blaupunkt-telematics.com
BRABENDER (CH-Unterägeri). Blackbox Typ
E, IP 67-Gehäuse, Anschluss zum Trailer-EBS, E1-Zulassung, digitale Schalt-Ein- und -Aus- gänge, Temperaturschreiber-kompatibel, auch kombinierbar mit Solar-Stromversorgung für den Einsatz auf Wechselbrücken und Container.
www.brabender-group.com
BORNEMANN (DE-Goslar). Ortungssyste- me für Trailer. Kombinierbar mit Trailer-EBS und Kühlgerät. Anlagen für die Ortung von Wechselaufbauten und Container.
www.bornemann.net
HALDEX (FR-Strasbourg). Trailer Telematic Ma- nager (TTM) für GPS-Position, Diagnosedaten aus dem Haldex EB+ EBS, kundenspezifische Parame- trierung wie Höchstgeschwindigkeit, Aggregat- last oder Fahrzeugstillstand. Datenübertragung mittels GSM. Bis zu dreikreisige Stromversorgung (EBS, Stopplicht, Batterie). Sehr einfache Installa- tion durch Anschluss an EB+-Diagnosesteckdose.
www.haldex-ttm.com
IDEM TELEMATICS. (DE-München). 3 Versionen Trailer-Telematik. TOS reine Ortung von Ladeein- heiten. TcontrolDry mit Ortung und Türkontakt. TcontrolCool Erweiterung auf Kühltemperaturen nach EN 12830. Option Technikpaket mit Daten aus EBS-Anlagen. Ortung GPS, Datentransfer mit GSM. Autonome Anlagen für Wechselpritschen und Container mit Solarstrom-Versorgung. Teil der BPW Group. www.idemtelematics.com
KASASI (DE-Kempten). Spezialist für die Integra- tion von Daten aus verschiedensten Telematik- Systemen zur Herstellung einer einheitlichen Flottensteuerung. Zudem Datenspeicher zur Dokumentation von Transportabläufen, u.a. zu EN
12830. Subunternehmer-Überwachung, Überwa- chung von Werttransporten. www.kasasi.de
KRONE (DE-Werlte). Eigenes Telematik-System mit Basisfunktionen wie Position, erweiterbar mit Temperaturkontrolle für Kühlaufbauten, Technikpaket für EBS-Daten und Koppelsensor, Zwei-Wege-Kommunikation mit Kühlmaschinen, Kühlmaschinen-Tankanzeige. Dazu Nachrüst- Konzepte.
www.krone-trailer.com
MECOMO (DE-Unterschleissheim). Ortungssystem mit GPS und GSM-Technik (mecasset), für Trailer und Wechselaufbauten. Version mit Solarpaneel- Energieversorgung (mecsolar). Eigene Telematik- platform (mecfleet). www.mecomo.com
NAVKONZEPT (DE-Mülheim a.d.R.). Ortungs- anlagen für Arbeitsmaschinen mit oder ohne Verbindung zur Maschinenelektrik. Programm für Kühlkoffer-Überwachung mit Temperaturdaten und Türkontakt-Sensierung. Kommunikationsein- heit Navkonzept CPC für Flottensteuerung.
www.navkonzept.de
POWER FLEET (US-Tampa, FL). Übernahme der Carrierweb-Technik. Ortungssysteme, Überwa- chung per App, geringe Betriebskosten.
www.powerfleetoc53.com
SCHMITZ CARGOBULL (DE-Horstmar). Hardware und Software in Eigenentwicklung. Bewegungs- sensor, Batteriekontrolle, Kilometerzähler, Koppelsensor, RFID-Zugmaschinenerkennung, Tankstand-Management, Temperaturkont- rolle, Drucker, Türkontakt, Tür-Schließsystem, Bremsbelag-Verschleißanzeige, Betriebsdaten- Kühlmaschine, EBS-Daten, Reifendruck- und Temperaturkontrolle.
www.cargobull-telematics.com
SPEDION (DE-Krombach). Integration fremder Trailer-Telematik in das eigene Spedionline- Portal. Partner sind Cargobull Telematics, Idem Telematics und Krone Telematics.
www.spedion.de
TRANSICS (BE-Ieper). Trailer-Telematik mit TX-Magellan. Integration von Kühldaten und Trailer-EBS möglich. Seit 2014 Tochtergesellschaft von Wabco. Nach Erwerb von Wabco durch ZF muss die Integration der Transics-Baureihen in das offene Portal von ZF Openmatics beobachtet werden. www.transics.com
  TC Track & Trace von BPW
trailer-journal 217
 




























































   215   216   217   218   219