Page 237 - Trailer-Journal 2020/2021
P. 237

                 von 3 bis 20 mm in Platten oder Bahnen geschnitten. Standard­Ausführung mit μ 0,6 Reibungskoeffizient, Su­ per mit μ 0,99 bis 1,05 je nach Materialstärke (Nachweis: Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeitssicher­ heit). www.hms­dichtungen.de
HOELZER (DE­Remscheid). Als Ersatz für Einsteck­ bretter im Curtainsider senkrechte Kunststoffpro­ file, die im Obergurt in Rollen geführt sind und am Außenrahmen mit Exzenterverschlüssen fixiert. Für Niederzurrtechnik im Curtainsider Adapter zum Einhängen von Losenden: Cargo Gurt.
www.nutzfahrzeugprofi.com
KEMAPACK (DE­Landsberg). Neben Verpackungsma­ schinen und Zurrsysteme Spezialität „Transportüber­ wachungssysteme“. Sensoren zum Nachweis von Kippwinkeln, Stößen, Feuchtigkeit und Temperatur im Umgang mit Ladeeinheiten. Wichtig für alle Transpor­ te hochwertiger Ladungen. www.kemapack.com
KÄSSMEYER (DE­Senden). Joloda­Ausrüstungen
für Papierrollen­Transport: Keile, Kantenschoner, Anti­Rutsch­Matten. Eigenes Keilschuh­System zur Nutzung als flexibel positionierbare Formschluss­ Anlagepunkte. Einsetzbar für alle einzeln zu verzurrenden Ladungspartien, etwa aus Gründen der Lastverteilung. www.kaessmeyer­gmbh.de
KCN (DE­Holzmaden). Drei Versionen Antirutschböden mit Gleitreibwerten zwischen μ = 0,7 bis 0,8. Auch Piek­fähige Varianten (Schallschutz). Basismaterialien Polyurethan, Polyurea und Misch­Kunststoffe. Aufbrin­ gen im Sprühverfahren. www.kcn.de
LOAD-LOK (NL­Tiel, DE­Ahaus). Vollsortimenter für Ladungssicherung wie Ankerschienen, Klemm­ und Sperrbalken, Zuggurt­Systeme von PKW­ bis Schwer­ last­Ausrüstungen, Zurrmulden, Winden, Ausrüs­ tungskomponenten. Zahlreiche Eigenentwicklungen, wie den über Weichen vertikal und horizontal verwendbaren Sperrbalken. www.loadlok.com
MAROTECH (DE­Fulda). Anti­Rutsch­Matten, Kanten­ schutz, Sicherungsnetze, Sperrbalken, spezielle Lösungen für Gasflaschen­ und Coiltransport. Das Fraunhofer­Institut in Dortmund attestierte der Modellreihe MT Super­Grip Reibbeiwerte von μ 1,29 bis 1,49. www.marotech.de
MODULASI (DE­Kornwestheim). Schienensystem zum Einbau (längs und quer) in Pritschenböden. Ad­ apter werden durch Anzug der Befestigungsschrau­ ben mit dem Schienenprogil verkeilt. Zurrpunkte somit wählbar. Erweiterungen durch Aufsatz­Quer­ profile, Keile und Klammern. www.modulasi­shop.de
OSTALBKETTEN (DE­Aalen). Ketten­ und Kettenge­ hänge für Anschlag­Funktionen in den Güteklassen 8 und 10. Anschlagpunkte als Ring­ und Lastbock, schweißbare Ringe, Anschraubwirbel, Ringschrau­ ben. Zurrmaterial als Ketten­ und Textilprogramm, entsprechende Spannmittelversionen.
www.ostalbketten.de
PEWAG (AT­Graz). Kettensysteme (auch Edelstahl­ ausführungen) und Textil­Zurrgurtsysteme (bis 50.000 daN LC), Kanten­ und Gurtbandschutz, zahl­ reiche Kombinationen Kette­Gurtband, Gurtbeschlä­ ge. Anschlagtechnik mit Hebebändern bis 16.000 daN. www.pewag.at
PFEIFER (DE­Memmingen). Zurrgurt­ und Ketten­ zurr­Systeme, Anti­Rutsch­Matten, Zurrmulden,
Kantenschutz, Zurrschienen, Sonderausrüstungen für Papierrollen, Einwegverzurrung. www.pfeifer.de
ROTHSCHENK (DE­Aub). Staupolster mit Kunststoff­ Deckschichten sowohl für den Einbau zwischen Ladeeinheiten als auch innerhalb. Verschiedenste Konfektionen für Ein­ oder Mehrweganwendungen. Zubehörprogramm Kantenschoner und Anti­Rutsch­ Matten.
www.rothschenk.de
RUD (DE­Aalen). Zurrketten, Anschlag­ und Spann­ mittel­Komponenten, Zubehör wir Zurrmulden, Wirbel und Ringe. Dazu Sonderversionen mit Belastbarkeit oberhalb der DIN/EN­Konfigurationen wie RUD­Ice, Ketten der Güteklasse 12 auf Basis von Spezialstahl mit besonderen Tieftemperatur­Eigen­ schaften. Für die üblichen Anwendungen einfache­ res Handling durch Gewichtsersparnis bei gleicher Leistungsfähigkeit.
www.rud.de
SPANSET (DE­Übach­Palenberg). Komplette An­ schlag­ und Textil­Zurrgurttechnik infolge eigener Gurtweberei, Vorspannmessung am Gurt (TFI), Ket­ tentechnik, Kran­ und Hydraulik via Kooperation SIP (Service in Partnerschaft). Zurrgurt­Programm von 25 mm/250 daN bis 75 mm/10.000 daN. Vorspan­ nungsmessung mittels TFI (tension force indicator). Neuentwicklung Paxsafe zur Ladungssicherung im Transporter und Truxafe für Curtainsider. Transpon­ dertechnik für die Dokumentation der Ausrüstung.
www.spanset.de
STRAPTEC (DE­Neuwied). Federbelastete Seile zum Anheben quer zum Aufbau im Obergurt beweglich angebrachter Zurrgurt­Losenden. Befestigung am Curtainsider­Obergurt. www.straptec.de
SUER (DE­Wermelskirchen). Ankerschienen, Zwi­ schenwandverschlüsse, Klemm­ und Sperrbalken, Doppelstockbeladung, Kleiderstangen, Zurrgurte, Kantenschutze, Anti­Rutsch­Matten, Transport­ netze, Abschleppschlingen, Hebegurte, Zurrösen, Ladungssicherungs­Steckrungen (MultiSave­ oder MultiFixx­System), Rückhaltesystem für Geträn­ keaufbauten sowie reichhaltiges Zubehör. Eigene Produktlinie ­ von Entwicklung bis zur Produktion, mit hauseigenem Prüflabor zur Qualitätssicherung.
TS GESELLSCHAFT FÜR TRANSPORT- UND SICHERUNGSSYSTEME. (DE­Gevelsberg). Teil der Gruppe Titgemeyer (GTO), Klemm­Sperrstangen für Kofferfahrzeuge (Bison Atlas), Interwall ist ein Kraft­ schluss­Laderaumteiler, für Transporter Bison­Net, das ist ein Gurtnetz, gespannt über eine Wickelwelle. Neuentwicklung Bison Safe­Side: C­Profil­Einsteck­ Bretter kombinierbar mit Sperrstangen/Ankerschienen quer, somit Abtrennung von Ladungspartien.
www.wir­sind­ladungssicherung.de
UNITEX DEUTSCHLAND (DE­Bad Oeynhausen). Niederlassung der weltweit aktiven Unitex­Gruppe (Stammsitz NL­Scherpenzeel). Produktbereiche Hebe­, Zurr­ und Höhensicherungstechnik. Hierbei jeweils Komplettprogramme auch mit landesspezifischen Versionen. Hochleistungs­Hebebänder „Ultralift“ (gewebt aus Dyneema­Polyethylen­Garn von DSM), gegenüber Polyestergarmen extrem leicht und beson­ ders reißfest. www.unitex­deutschland de
VERSUS OMEGA (BE­Oudsbergen). Pneumatisch anhebbare Anti­Rutschmatten­Leisten längs im Auf­ bauboden verlegt. Entlüftet mit Hubstaplern befahrbar. Belüftet Rutschhemmung um μ >/ = 0,6 G. Produktna­ me VS tempostop. www.versus­omega.com
WESTRICK (DE­Ramsdorf). Schienen mit Spezialbe­ schichtung, von Hubwagen­ und Elektrostaplern überfahrbar, als fest in den Ladeboden eingesetztes Anti­Rutsch­Ausrüstung. Längs­ und Querverlegung.
www.westrick­fahrzeugbau.de
WISTRA (DE­Selmsdorf). 12 Produktgruppen zur Ladungssicherung, darunter PKW­, Transporter­ und LKW­Aufbau­Systeme. Sonderentwicklungen für Wechselaufbauten und Container. Sicherungsnetze in über 100 Versionen, senkrechte Sperrbalken – doppelt teleskopierend zur Sicherung von Reifen­ stapeln und zahlreiche andere ladungsbezogene Sicherungsmethoden. Besondere Einrichtungen für Transporter. www.wistra.eu
ZURRFIX (DE­Dornstadt). Vollsortiment für Lastauf­ nahme mit Ketten, Seilen und Gurten, Zurrgurt­ technik von LC 400 bis 10.000 daN, Spanngurte für Innenverzurrung in Kofferfahrzeugen. Hochfeste Anti­Rutsch­Matten auch für den Einsatz bei offenen Pritschen, zum Beispiel bei Reibpaarung Stahl/Stahl (Baumaschinentransporte). www.zurrpack.eu
  TRANSPORT-TECHNIK GÜNTHER (DE­Augs­ burg). Aus der Trans­ portpraxis entwickelte Anti­Rutsch­Matten, u.a. dünne Versio­
nen „Transpofoam“, „Transpowell“ als rutschhemmende Wellpappe und „Transpotex“­Gewebe­ matte, „Transpofas“­ Fasermatte mit Reibbeiwerte bis μ 0,8. Übliche Gummigra­ nulatmatte „Trans­ poprem“ in Stärken von 3 bis 10 mm. Dazu Zurrgurt­ und Kanten­ schutz­Angebot. www.transport­technik.de
www.suer.de
  Lothar Huck GmbH
Im Mühlgut 8-14, 77815 Bühl-Weitenung Tel. 07223-9623-0, Fax 07223-9623-30
e-mail: kontakt@huck-gmbh.de www.huck-gmbh.de
Ladungs-Sicherungen und Hebetechnik
trailer-journal 237 Kunststoffseil DFW als Windenseil bzw. als Abschleppseil.
Bruchkraft wesentlich höher als Drahtseile mit gleichem Seil-Ø
                  


























































   235   236   237   238   239